ÜBER DIE HÜTER ASGARDS



Seit unserer Kindheit begleiten Hunde unser Leben.

Unser erster gemeinsamer Hund war ein Schäferhund-Dobermann-Mischling namens Gonzo, den Yvonne 2004 vom Tierheim Filderstadt übernahm. Gonzo war damals bereits 4 Jahre alt und ein Problemhund. Durch Ihn packte uns das Fieber, mehr über das Ausdrucksverhalten von Hunden 

und vor allem mehr über die Erziehung problematischer Hunde zu erfahren. 

Seit dem, vergeht kein Jahr, in dem wir nicht an Fortbildungen oder Seminaren teilnehmen. 

2014 entschieden wir, dass wir gerne einen Zweithund hätten.

Yvonne war schon immer der Schäferhundtyp und ich eher der Rottweilertyp.

Durch eine Fortbildung bei Thomas Baumann haben wir zum ersten Mal einen Beauceron gesehen, und dachten uns; Mensch das ist genau DER HUND für uns.

Eine Mischung von beiden Hundetypen, eher unbekannt und das Wichtigste: Gesund !

Nachdem wir uns intensiv mit dem Beauceron beschäftigt hatten und uns viel belesen haben, trafen wir die Entscheidung, dass der Beauceron unser nächster Hund werden wird.

So trat unsere Lilo (Bibiane L`Epice de la Vie) in unser Leben. Unsere tschechische Krawallmaus – wie wir sie gerne nenne- eroberte im Sturm alle unsere Herzen.

Leider wurde unser Gonzo im Sommer 2015 schwer krank; Diagnose Lungentumor.

Er hinterließ ein großes Loch bei uns allen.  Daher entschieden wir uns, nach Lilos erster Läufigkeit und etwas „gesetzterem Verhalten“, uns wieder einen Beauci zu holen.

Lange suchten wir nach einem geeigneten Typ von Rüde für unsere Lilo, und so zog Anfang 2016 unser Hulk (Lyon des Gardiens de Rome) bei uns ein.

Die Beiden sind ein wahnsinnig harmonisches und ausgeglichenes Paar. 

Durch die zwei, erweckte in uns der Wunsch, eine eigene Zuchtstätte zu gründen.

2017 zog dann unsere zweite Hündin bei uns ein. Wir hoffen, dass Nikita ebenfalls mal eine tolle Zuchthündin werden wird.

Uns ist wichtig, dass unsere Hunde, Hund sein dürfen in einem gewissen Maße aber jederzeit funktionieren müssen, wenn wir es abverlangen. Daher arbeiten wir hart an der Ausbildung unserer Hunde, besuchen regelmäßig Seminare und Weiterbildungen von renommierten Hundetrainern.